Zur Navigation

Eff-Net

Das Forschungsnetzwerk Eff-Net verbindet naturwissenschaftliche Grundlagenforschung mit sozialwissenschaftlichen Ansätzen, um den zunehmenden Eintrag bestimmter Mikroschadstoffe wie Lebensmittelzusatzstoffe und Pharmazeutika in Gewässerökosysteme zu vermindern.

Dazu entwickeln die Naturwissenschaftler/innen ein analytisches Netzwerk für die biologische Risikobewertung und untersuchen, wie die Stoffe auf Lebewesen im Ökosystem Wasser wirken. Auf dieser Grundlage erarbeiten die Sozialwissenschaftler/innen Konzepte zur Steuerung von Konsumentenverhalten und für die Umweltgesetzgebung.

netzwerk effnet

Das Forschungsnetzwerk im Film

Das Heidelberg Center for the Environment (HCE) feierte am 6. Juli 2016 sein fünfjähriges Bestehen. Für den Festakt wurde unter anderen auch das Projekt Eff-Net filmisch porträtiert.

Kontakt

Prof. Dr. Thomas Braunbeck
Aquatische Ökologie und Toxikologie
COS - Centre for Organismal Studies

University of Heidelberg
Im Neuenheimer Feld 504
D-69120 Heidelberg

braunbeck@uni-hd.de
Tel.: +49-(0)62 21-54 56 68